PHP: Bequemes Debugging mit spezieller Funktionssammlung

Taucht in einem PHP-Skript ein Fehler auf, untersucht man meistens über einen echo-Befehl den Inhalt von Variablen. Handelt es sich dabei um ein Objekt oder ein verschachteltes Array, wird die Ausgabe schnell unübersichtlich – auch wenn man den Befehl print_r() dazu einsetzt.

WeiterlesenPHP: Bequemes Debugging mit spezieller Funktionssammlung

Javascript: Debugger nutzen

Fehlern in Javascript kann man nur schwer beikommen. Zwar helfen Alert-Boxen, die einen Variablenwert oder das Erreichen eines bestimmten Programmzweigs anzeigen, aber die Arbeit mit ihnen ist recht umständlich. Besser klappt das mit dem Javascript-Debugger für Firefox und andere Mozilla-basierte Browser. Mit der Erweiterung, die nach einer Figur aus dem Film „Ghostbusters“ den Codenamen „Venkman“ trägt, können Sie Breakpoints setzen, Variablenwerte überprüfen lassen und im EinzelschrittModus den Ablauf Ihres Programmcodes verfolgen.

WeiterlesenJavascript: Debugger nutzen

PHP: Präzises Benchmarking unter Linux

Das Benchmarking mittels microtime() gibt immer nur einen ungefähren Anhaltspunkt über die Ausführungszeit eines Programms. Denn die Abstützung auf die Realzeit verfälscht das Ergebnis. Besonders wenn der Computer während der Laufzeit noch andere Jobs erledigen muss, schlägt sich das auch in der Laufzeit des Programms nieder.

WeiterlesenPHP: Präzises Benchmarking unter Linux