PHP: Führende Nullen auffüllen

Sie möchten eine Zahl mit führenden Nullen auffüllen, zum Beispiel eine Kontonummer? Dann hilft Ihnen str_pad(), wie das folgende Skript zeigt:

<?php

$number = 9126443;

echo str_pad($number, 10 ,'0', STR_PAD_LEFT);

?>

str_pad() erwartet als ersten Parameter den zu bearbeitenden String – in diesem Fall wird die Zahl implizit in einen String konvertiert. Danach geben Sie die Länge ein, die der resultierende String haben soll und das Zeichen, mit dem str_pad() auffüllen soll. Der letzte Parameter gibt an, in welche Richtung die Funktion den String füllen soll – hier nach links. Analog dazu können Sie STR_PAD_RIGHT und STR_PAD_BOTH verwenden. Fehlt der Parameter, füllt str_pad() den String nach rechts hin auf.

Ähnliche Beiträge