PHP: Programmmeldungen sammeln und ausgeben

Das Problem: Sie haben in einer Klasse eine Reihe von Methoden, die jeweils eine Statusmeldung ausgeben. Nun sollen diese Meldungen später gebündelt an den Browser oder zum Beispiel per E-Mail an einen Benutzer geschickt werden.

Die Lösung: Verwenden Sie ein Array für die Meldungen. So haben Sie jederzeit die Kontrolle darüber, ob und welche Meldungen ausgegeben werden. Außerdem lassen sich die Daten aus dem Array ganz einfach weiterverarbeiten.

Im Beispielsprogramm erzeugen Sie zunächst eine Klasse cAktionen() und definieren darin ein Array, das später die Meldungen aufnimmt. Danach schreiben Sie die Methoden – natürlich mit mehr Inhalt als hier im Beispiel. Jede der Methoden im Beispiel gibt eine Statusmeldung aus – aber nicht auf dem Bildschirm, sondern zunächst in das zuvor erzeugte Array.

Nach der Definition der Klasse erzeugen Sie ein neues Objekt und starten die Methoden tu_dies() und tu_jenes(). Danach gibt eine foreach-Schleife die Meldungen der Reihe nach aus. Genauso aber ließen sich die Angaben aus dem Array auch anderweitig verarbeiten, beispielsweise in eine Log-Datei schreiben oder in eine Datenbank.

Zunächst sehen Sie nur die Meldungen aus den Methoden tu_dies() und tu_jenes(). Wenn Sie die Kommentarzeichen // vor der dritten Methode entfernen, sehen Sie bei einem erneuten Programmdurchlauf auch deren Meldung.

<?php

// Leere Methoden zur Demonstration

// eines Info-Arrays

class cAktionen

{

var $arrInfo = Array();

function tu_dies()

{

//Befehle

$this->arrInfo[] = “tu_dies erfolgreich abgeschlossen”;

}

function tu_das()

{

//Befehle

$this->arrInfo[] = “tu_das erfolgreich abgeschlossen”;

}

function tu_jenes()

{

//Befehle

$this->arrInfo[] = “tu_jenes erfolgreich abgeschlossen”;

}

}

$oAktion = new cAktionen();

$oAktion->tu_dies();

//$oAktion->tu_das();

$oAktion->tu_jenes();

foreach ($oAktion->arrInfo as $strMeldung)

{

echo $strMeldung.”<br/>rn”;

}

?>

Ähnliche Beiträge