PHP 5: So nutzen Sie XML via DOM

In PHP 4 war die XML-Implementierung nicht optimal. Das resultierte nicht zuletzt aus dem nicht durchgängig objektorientierten Ansatz von PHP. Mit PHP 5 ist das nun anders. Es unterstützt DOM , und es basiert auf der Open Source-Bibliothek libxml2. Diese gilt als stabil und zuverlässig.

<?php

// DOM-Beispiel

// Datei oeffnen

$objDom = new domDocument();

$objDom->load(‘musik.xml’);

$objInterpreten = $objDom->getElementsByTagName(‘band’);

foreach ($objInterpreten as $myInterpret)

{

echo $myInterpret->firstChild->nodeValue.”<br/>n”;

}

?>

Sie erzeugen mit new domDocument() ein neues DOM-Objekt. Darauf greifen Sie im weiteren Verlauf des Listings zu. Zunächst füllen Sie das Objekt mit Daten. Das erledigt der Befehl load, der als Parameter den zu ladenden Dateinamen mitbekommt.

Die Methode getElementsByTagName holt anhand des übergebenen Tags alle Elemente aus der XML-Datei, die das Tag enthalten. Das Ergebnis dieser Aktion wird in $objInterpreten gespeichert. Hierauf greift wieder eine foreach-Schleife zu. Interessant wird es in der Schleife. Sie holt aus dem -Tag den Inhalt des ersten “Kindes”. Hierbei handelt es sich um den Inhalt des Elements, den das Programm mit nodeValue ausgibt.

Ähnliche Beiträge