Novell bringt Mono 1.2

Passend zur jüngsten Annäherung zwischen Microsoft und Novell kommt jetzt Mono 1.2. Das ist der Versuch, unter Linux das .NET-Framework als API zur Verfügung zu stellen.

Mono 1.2, das unter Federführung von Novell entsteht, soll bessere Kompatibilität zum .NET-Framework 2.0 liefern. Außerdem enthält Mono 1.2 eine stabile Implementierung der Microsoft Windows Forms API. Das bedeutet: Unter Linux werden jetzt auch viele grafische .NET-Anwendungen funktionieren.

Neben der API finden sich im Mono-Paket auch C#-Compiler, so dass jeder direkt auf Linux .NET-Programme entwickeln kann.

Mehr Informationen zur neuen Mono-Ausgabe.

Ähnliche Beiträge

    None Found