KMail: Shell-Skript als Signatur

Das ist ja pfiffig. Der Mail-Client KMail erlaubt, die Ausgabe eines Kommandozeilenbefehls als Signatur zu verwenden. Ich habe das mal mit diesem Skript probiert:

#!/bin/bash

echo Mit freundlichen Gruessen

echo Martin Goldmann

date

Das Ganze bindet man in Einstellungen – KMail einrichten bei der eigenen Identiät unter Signatur. (Vorher die Identität markieren und Ändern klicken.)

Bei Signatur verwenden aus stellen Sie die Option der Befehlsausgabe ein und wählen das zuvor geschriebene Skript.

Ähnliche Beiträge