PHP 5 objektorientiert: Eine Einführung

Bis zur Version 4 war PHP nur halbherzig objektorientiert. Zwar konnten Programmierer Klassen schaffen und ihnen Methoden geben. Doch bei OOP-Standards wie dem Überladen von Klassen oder Zugriffsmodifizierern wie »private« und »protected«, die Instanzvariablen vor der Außenwelt abschirmen, musste das alte PHP passen. Einheitlich benennbare Konstruktoren und Destruktoren fehlten ebenso wie die Möglichkeit, Default-Aktionen in Klassen zu definieren.

weiterlesenPHP 5 objektorientiert: Eine Einführung