C Timestamp mit "date" in lesbares Datum übersetzen

Die Programmiersprache C (und Linux/Unix im allgemeinen) rechnet bei Datum und Uhrzeit mit einer einfachen Einheit: vergangene Sekunden seit dem 1.1.1970. Leider ist das Datum 1137085806 für Menschen weniger gut verständlich. Wer trotzdem wissen will, was die Stunde geschlagen hat, dem hilft der Shell-Befehl date weiter. Vorausgesetzt man weiß wie – denn ohne Tricks akzeptiert date so einen C Timestamp nicht als Eingabe.

So gehts dennoch:

date -d ’01/01/70 1137085806 sec UTC’

liefert

Thu Jan 12 18:10:06 CET 2006

Natürlich kann man das so formatieren, wie man es haben möchte:

date -d ’01/01/70 1137085806 sec UTC’ +”%H:%M:%S Uhr am %d.%m.%Y”

liefert etwas hübscher

18:10:06 Uhr am 12.01.2006

ch

Ähnliche Beiträge